Hergestellt in Russland

Alle Regionen
GER
Einfuhrsubstitution

Auf der Krim könnte eine große Rebschule entstehen

Auf der Krim könnte eine große Rebschule entstehen

Nach Angaben des regionalen Landwirtschaftsministeriums ist die Einrichtung einer großen Rebschule im Bezirk Saksky auf der Krim geplant.

"Bis 2026 wird das Unternehmen im Bezirk Saki potenziell mehr als 3 Millionen Stecklinge pro Jahr erzeugen, was den Unternehmen - Abnehmern dieses Rohstoffs - die Möglichkeit gibt, etwa 2 Millionen einheimische Setzlinge pro Jahr zu produzieren. Dies ist äußerst wichtig, zumal die Winzer staatliche Unterstützung erhalten, indem sie inländische Setzlinge verwenden, und Qualitätsmaterial ist sehr gefragt, "- zitiert Daten TASS.

Die Abteilung wies darauf hin, dass die im Unternehmen angebauten Sorten perfekt an die Boden- und Klimabedingungen der Region angepasst sind.

Für aktuelle Nachrichten, lesen Sie unseren Telegramm-Kanal

Autorin: Alexandra ZaslavskayaMadein
Russland // Made
in Russia

0